Sessel Do-Maru / Design Nipa Doshi und Jonathan Levien

Der kleine Sessel Do-Maru erhält seinen Namen von den antiken Rüstungen der Samurai bei Thelen-Drifte

B&B Italia Sessel Do-Maru / Design Nipa Doshi und Jonathan Levien – Der kleiner Sessel Do-Maru ist nach den antiken Rüstungen der Samurai benannt, die aus festen, lackierten und geschmückten Lederschalen bestanden und den Körper der Krieger schützend umgaben. Die Sitzfläche besteht aus zwei übereinander gelagerten Schalen, die mit zwei Polsterungen mit Stoff- oder Lederbezug versehen sind. Die rückseitigen Beine aus Aluminiumguss unterstreichen auf klare Weise die konische Linienführung des Sessels. Die Vorderbeine bestehen aus Metallrohr in den Ausführungen schwarz lackiert, hartzinnfarben lackiert oder schwarz verchromt lackiert, jeweils passend zu den Farben der Sitzschale: weiß, anthrazit oder tortora.

B&B Italia